Die Geschichte des Liederkranz Eisenbach

Der Männergesangverein „Liederkranz“ e.V. Eisenbach wurde 1866 gegründet.

Dem Verein ist es gegenüber vielen anderen Männerchören gelungen, die jahrzehntelange Tradition des reinen Männergesangs zu erhalten. Der „Liederkranz“, ältester Verein in Eisenbach, erfüllt nicht nur wichtige kulturelle und gesellschaftliche Aufgaben in der Großgemeinde Selters/Taunus sondern auch im Sängerkreis Limburg. Besonders zu erwähnen sind die regelmäßigen Sängerfeste, Herbstkonzerte und Straßenfeste, die in der Eisenbacher Bevölkerung stets hohen Stellenwert genießen.

Der Chor zählt derzeit 30 aktive Sänger. Die jüngere Vereinsgeschichte ergab, dass nach 23jährigem Vorsitz  im März 1996 Walter Hamm zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde und das Amt des ersten Vorsitzenden an Rainer Zimmermann weitergab. Im September des gleichen Jahres konnte als Chorleiter Dr. Georg Hilfrich gewonnen werden. Unsere gemeinsame, harmonische Zusammenarbeit wurde geprägt durch zahlreiche erfolgreiche Auftritte, die u.a. in Wettbewerben mit ersten Klassen- und Dirigentenpreisen in Flörsheim, Heidesheim und Wiesbaden-Bierstadt belohnt wurden. Der erste Vorsitzende ist seit 2002 Gerhard Schuller.